CHEMIE.DE Newsletter werden immer beliebter

Die Info-Newsletter der Fachportale erzielen Reichweitenzuwächse von 27 Prozent

Berlin, 19.01.2015 - Das Interesse an Newslettern ist bei Fachlesern ungebremst. CHEMIE.DE konnte im vergangenen Jahr so viele Abonnenten gewinnen wie noch nie. Die verschiedenen Newsletter aus den Branchen Chemie, Analytik und Labortechnik sowie Life Sciences und Pharma erreichten im Jahr 2014 Zuwachsraten von 27 Prozent. Ein weltweites Fachpublikum aus 61.000 Nutzern informiert sich jetzt in den Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch über aktuelle Entwicklungen, Trends und Produkte.

Mehr Interessenten erreichen

"Gut gemachte Newsletter sind für unsere Nutzer ein wichtiges Informationsmittel, um bequem und automatisch über bestimmte Themengebiete auf dem Laufenden zu bleiben", meint Rolf Preuß, Marketingleiter bei CHEMIE.DE. "Gleichzeitig bieten wir unseren Kunden mit den deutlichen Zuwächsen an Lesern die Möglichkeit, mit einer Werbemaßnahme nun signifikant mehr Interessenten und potenzielle Käufer aus ihrer Zielgruppe zu erreichen."

Kontinuierlich arbeitet Europas führender Online-Informationsanbieter für die Branchen Chemie, Life Sciences und Analytik daran, die Nutzerfreundlichkeit seiner Fachportale und Newsletter weiter zu steigern. Besonders über die gezielte Ansprache der Nutzer auf den Fachportalen und den gelungenen Auftritt des Berliner Unternehmens anlässlich der internationalen Branchen-Leitmesse analytica 2014 stieg das Interesse der Leser an den Fachnewslettern.

Über den Link www.chemie.de/newsletter können die Info-Newsletter von CHEMIE.DE aufgerufen werden.


Über CHEMIE.DE Information Service®

CHEMIE.DE, Europas führender Online-Informationsanbieter, betreibt für weltweit über 4,8 Millionen Nutzer in 200 Ländern fünf naturwissenschaftliche Fachportale in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. www.chemie.de, www.chemeurope.com, www.quimica.es, www.bionity.com und www.analytica-world.com bündeln die ganze Welt der Chemie, Life Science und Analytik. Den weit mehr als 2.000 namhaften Kunden des Unternehmens bietet CHEMIE.DE als Marktführer im Online-Marketing eine Vielfalt an Zusatzleistungen als top-aktuelle Schnittstelle zum erfolgreichen Online-Marketing.
Im Jahr 2000 aus einem 1997 gestarteten Universitätsprojekt heraus gegründet, beschäftigt die CHEMIE.DE Information Service GmbH unter Geschäftsführer Stefan Knecht heute über 20 Mitarbeiter.

Köhl et Feling
Health et Science Communications GbR
Tel. +49 (0)171/4914085

Kontakt aufnehmen