CHEMIE.DE Firmenverzeichnis auf Topniveau

Informationen rund um Firmen aus Chemie, Life Sciences und Analytik jetzt noch schneller und gezielter finden

Das neue Firmenverzeichnis am Beispiel der Firma Bernd Kraft

Berlin, 08.11.2016 - Über 5 Millionen Nutzer verlassen sich mittlerweile auf die Informationsfülle der naturwissenschaftlichen Fachportale von CHEMIE.DE. Vor allem das umfangreiche Firmenverzeichnis bietet einen schnellen Überblick über mehr als 15.000 Unternehmen der Branchen Chemie, Life Sciences und Analytik.

Das große Interesse hat CHEMIE.DE nun zum Anlass genommen, sein Firmenverzeichnis inhaltlich und optisch komplett zu überarbeiten. In den Fokus stellt Europas führender Online-Informationsanbieter dabei erneut die Nutzerfreundlichkeit: Schnelleres Finden der gesuchten Informationen, eine anschaulichere Präsentation der Ergebnisse sowie eine deutlich bessere Bedienbarkeit zeichnen das verbesserte Firmenverzeichnis aus.


Nutzerfreundlichkeit im Fokus

"Über 15 Prozent aller Seitenaufrufe gehen auf das Konto der Unternehmensinformationen", weiß Dr. Björn Lippold, Chief Content Officer bei CHEMIE.DE. Er zeichnet verantwortlich für die inhaltliche Weiterentwicklung der Portale. "Klassische Firmenverzeichnisse beschränken sich in der Regel auf wenige Basisinformationen zum Unternehmen und sind selten nutzerfreundlich gestaltet. Bei uns sollen sich die Nutzer ein möglichst umfassendes Bild vom Unternehmen machen können und wir wollen ihnen dies möglichst leicht machen", so Lippold weiter.

Bei der Neugestaltung standen für CHEMIE.DE daher drei Elemente im Fokus:

o Schnelleres Finden
Durch eine thematisch gegliederte, übersichtlichere Struktur der Informationen gelingt es dem Nutzer, schneller Zugang zu den gesuchten Informationen zu erhalten.

o Mehr Anschaulichkeit
Alternativ zu schriftlichen Unternehmensinformationen finden Nutzer jetzt auch Unternehmensvideos - ein besonders komfortabler Weg, um ein Unternehmen näher kennenzulernen. Titelgrafik, Claim und Logo vermitteln außerdem schnell einen ersten Eindruck vom Unternehmen und wofür es steht.

o Bessere Bedienbarkeit
Durch eine übersichtliche Produktliste kann der Nutzer schnell erkennen, ob das Unternehmen das Gewünschte im Sortiment hat. Über die Suche können sich Nutzer alle Anbieter für ein Produkt anzeigen lassen. So können, z.B. im Vorfeld von Neuanschaffungen, ganz gezielt Informationen zu Geräten und anderen Produkten recherchiert und verglichen und direkt Angebote angefordert werden.

"Die Firmenpräsentation auf den CHEMIE.DE Fachportalen ist hinsichtlich der Fülle zur Verfügung stehender Informationen zum Unternehmen und der Nutzerfreundlichkeit wirklich einzigartig", ist Dr. Björn Lippold überzeugt.

Das neue Firmenverzeichnis finden Sie unter www.chemie.de/firmen/


Über CHEMIE.DE Information Service®

CHEMIE.DE, Europas führender Online-Informationsanbieter, betreibt für weltweit über 4,8 Millionen Nutzer in 200 Ländern fünf naturwissenschaftliche Fachportale in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. www.chemie.de, www.chemeurope.com, www.quimica.es, www.bionity.com und www.analytica-world.com bündeln die ganze Welt der Chemie, Life Science und Analytik. Den weit mehr als 2.000 namhaften Kunden des Unternehmens bietet CHEMIE.DE als Marktführer im Online-Marketing eine Vielfalt an Zusatzleistungen als top-aktuelle Schnittstelle zum erfolgreichen Online-Marketing.
Im Jahr 2000 aus einem 1997 gestarteten Universitätsprojekt heraus gegründet, beschäftigt die CHEMIE.DE Information Service GmbH unter Geschäftsführer Stefan Knecht heute über 20 Mitarbeiter.

Köhl et Feling
Health et Science Communications GbR
Tel. +49 (0)171/4914085

Kontakt aufnehmen